Was kann man in World of Warcraft Battle um den Azeroth Pre-Patch erwarten?

30. Juli 2018 um 11:00 in Spiele News mit Keine Kommentare
 

World of Warcraft-Spieler stehen vor einer weiteren dunklen Phase, da das Spiel seinen letzten großen Patch startet, bevor die nächste Erweiterung kommt. Der Battle for Azeroth Pre-Patch, AKA Patch 8.0, wird am 17. Juli starten und wenn du nicht bereit bist, wirst du dich wahrscheinlich inmitten der Änderungen verloren fühlen, besonders wenn du zum ersten Mal einen Pre-Expansion Patch spielst.



Kein Grund zur Sorge, denn Blizzard hat ein Video zur Überlebensanleitung veröffentlicht, dass zahlreiche Änderungen enthält, die Spieler erwarten sollten, sobald das Update beendet ist.

Während die Lücke zwischen Legion und Battle für Azeroth überbrückt wird, bringt das Update 8.0 auch neue War-Modus, PvP-Talente und mehr nicht aufgedeckten Inhalt. Blizzard beschreibt den War-Modus, indem er sagt, dass „“ Grenzen und Serverregel-Unterscheidungen zerreißt und es Spielern in jedem Bereich erlaubt zu entscheiden, wann sie im andauernden Kampf zwischen Horde und Allianz in eine Welt-PvP-Erfahrung voller Gleichgesinnter eintauchen wollen . „

Ungeachtet des neuen Inhalts ist zu erwarten, dass er sich größtenteils in einem Zustand der Verwirrung befindet, wenn der Patch ankommt und jedes Mal, wenn Blizzard versucht, die neu skalierten Werte auszugleichen. Du musst dich auch daran gewöhnen, dass dein Artefakt nicht mehr funktioniert, obwohl bestimmte Eigenschaften in bestimmte Klassen und Spezifikationen eingearbeitet wurden.


Die vollständigen Patchnotes wurden noch nicht veröffentlicht, wir erwarten aber, dass sie bald erscheinen werden.