Minecraft Dungeons Scaling Schwierigkeitsgrad und Item Rarity System

13. Mai 2020 um 16:24 in Blog, Spiele News mit Keine Kommentare
 

Beitrag lesen in AllKeyShop CDkeyPT CDkeyNL claveCD GocleCD CDKeyIT

In einem Interview mit GameRant wurde über das System zur Skalierung der Schwierigkeitseinstellungen und das Seltenheitssystem von Minecraft Dungeons gesprochen. Die Entwickler, die interviewt wurden, waren Mans Olson, Nathan Rose und Daniel Bjorkefors.



Die Spieleentwickler wollten sicherstellen, dass das Spiel allen Spielern Spaß macht, also stellten sie sicher, dass die Zugänglichkeitsfunktionen und der Schwierigkeitsgrad des Spiels einstellbar sind. Sie wollten, dass der Spieler selbst entscheiden kann, wie er das Spiel spielen möchte.

Eine der Herausforderungen, mit denen die Entwickler konfrontiert sind, besteht darin, dass sie eine große demografische Gruppe haben und wollten, dass alle, von den jungen bis zu den älteren Spielern, das Spiel genießen können.

Es gibt drei Faktoren, die bestimmen würden, wie schwer das Spiel ist, nämlich der Schwierigkeitsgrad, der Bedrohungsgrad und die Anzahl der Spieler. Jeder dieser Faktoren ist für den Spieler anpassbar.

   

Wie bei jedem anderen Spiel gibt es auch bei Dungeons drei Schwierigkeitsstufen: Normal, Abenteuer und Apokalypse. Was dies jedoch von anderen Spielen unterscheidet, ist der „Bedrohungs-Schieberegler“, der den Spielern die Möglichkeit gibt, ein leichteres oder ein anspruchsvolleres Spiel zu wählen.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, über die Schwierigkeitsanpassungen zu entscheiden, gibt es Empfehlungen, so die Entwickler: „Wir empfehlen ein Spiel, das für Sie während des Spiels geeignet ist, das zu Ihrer Leistungsstufe und der Ausrüstung passt, die Sie ausgestattet haben, aber Sie können das gerne ändern. Sie können tiefer oder höher gehen, wenn Sie wollen“, fügten sie hinzu, „für Spieler, die das wollen, können Sie eine relativ einfache Erfahrung machen und ein schnelles Tempo erreichen, und für Spieler, die eine echte Herausforderung suchen, können Sie das in der Regel auch erreichen, indem Sie einfach den Schwierigkeitsgrad erhöhen“.

   

Was das Seltenheitssystem des Spiels betrifft, so wird es auch dafür drei Stufen geben. Es gibt die Basisgegenstände, die seltenen Gegenstände und die einzigartigen Gegenstände. Basisgegenstände sind die häufigsten, die man fast überall finden kann, Beispiele sind Standardbögen oder Holzschwerter. Die seltenen Gegenstände sind seltener und mächtiger. Zum Vergleich: Die einzigartigen Gegenstände sind diejenigen, die sowohl sehr mächtig als auch schwer zu finden sind. Dies sind die Arten von Gegenständen, die den Spielern einen Vorteil im Spiel verschaffen können.

Wenn die Spieler aufsteigen, verbessern sich auch die Beuteabwürfe der Feinde. Ziel ist es, dass das Spiel Spaß macht und nicht schwierig ist, um ein schwieriges Spiel zu haben.

Minecraft Dungeons startet am 26. Mai und ist für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

 

AUCH AUF KEYFORSTEAM NEWS


Kein Online-Matchmaking für Minecraft Dungeons bestätigt Mojang

 

Mojang hat offiziell bestätigt, dass es keine Online-Partnervermittlung für Minecraft Dungeons geben wird. Dies ist eine enttäuschende Nachricht für viele Fans, die auf dieses aufregende Feature gehofft hatten, aber laut dem Entwickler war der Dungeon-Crawler einfach nicht dafür konzipiert.


AllKeyShop Rewards Program