id Software hat seine Engine für Doom Eternal verbessert

2. März 2020 um 13:22 in Blog, News mit Keine Kommentare
 

Beitrag lesen in AllKeyShop CDkeyPT CDkeyNL claveCD GocleCD CDKeyIT

Es sieht so aus, als hätte sich id Software wirklich zu Herzen genommen, dass Geschwindigkeit der Name des Spiels für Doom Eternal ist. Dies kommt deutlich zum Ausdruck, als der leitende Engine-Programmierer Billy Khan kürzlich in einem Interview mit IGN verriet, dass id Tech 7, die Engine, die für Doom Eternal verwendet wird, es geschafft hat, das Spiel mit 1000 Bildern pro Sekunde laufen zu lassen, wenn die Hardware damit umgehen könnte.



Khan fügt hinzu, dass mit der neuen Engine jedes Mal, wenn ein Spieler seine Hardware aufrüstet, „massive Leistungsverbesserungen“ erzielt werden, was die Technologie „zukunftssicher“ macht. Trotzdem haben sie es so eingerichtet, dass die Engine sehr skalierbar ist und somit Doom Eternal auch auf weniger leistungsfähigen Hardware-Konfigurationen wie dem Switch laufen kann.

Du kannst dir Khan im Video unten anhören, wie er mehr über id Tech 7 erzählt:

 

Khan verriet auch, dass sie eine Testmaschine gebaut haben, die Szenen mit bis zu 400 Bildern pro Sekunde ausführen kann. Das ist definitiv übertrieben, wenn man bedenkt, dass die schnellsten Spielemonitore derzeit nur bis zu 240 Hz gehen. Dennoch zeigt es nur, wie weit die Maschine ihrer Zeit voraus ist und wie bereit sie für die nächste Generation und darüber hinaus ist.

Doom Eternal kommt am 20. März für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt. Ein Switch-Port wird einige Zeit später folgen.


AUCH AUF KEYFORSTEAM NEWS


Neuer Doom Eternal TV-Spot ist zu zahm für unseren Geschmack

 

Bethesda hat gerade einen neuen TV-Spot für Doom Eternal veröffentlicht. Wie zu erwarten war, mussten sie ihn von all dem Blut und den Keulen befreien, aber es gibt immer noch ein paar Leckerbissen.


AllKeyShop Rewards Program