Dying Light 2 Stay Human zeigt DLSS und RTX in Aktion

19. September 2021 um 11:21 in Spiele News mit Keine Kommentare

Techland und NVIDIA haben sich zusammengetan, um Verbesserungen für Dying Light 2 Stay Human zu entwickeln.

Von   Author Merc  Merc  |    gamepartner78

Lesen Sie diesen Beitrag in :

 

Zum ersten Mal wurde The City in Dying Light 2 Stay Human mit RTX verbessert, und mit dem Zusatz von NVIDIA DLSS können Sie das Spiel mit maximaler Leistung und hervorragender Bildqualität erleben.

Das Spiel verfügt über Raytracing, und DLSS wird für die KI-Kantenglättung eingesetzt. Reflexionen, globale Beleuchtungen und Raytracing-Schatten werden ebenfalls zum Einsatz kommen.

  Dying Light 2 Stay Human  

Der Rendering Director des Spiels, Tomasz Szałkowski, sagt dazu:

„Unsere Partnerschaft mit NVIDIA hat uns geholfen, den Spielern von Dying Light 2 ein immersives, authentisches Erlebnis zu bieten. Raytracing verstärkt das realistische Gefühl einer unbarmherzigen, zerstörten Welt, während NVIDIA DLSS einen massiven Leistungsschub bietet, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen, sodass man beim Erkunden der Landschaft nichts verpasst.“


 

DYING LIGHT 2 STAY HUMAN VERÖFFENTLICHUNG


  Dying Light 2 Stay Human  

Dying Light 2 Stay Human wird nach vielen Verzögerungen am 7. Dezember 2021 veröffentlicht werden. Es wird für PC über Steam und den Epic Games Store erhältlich sein. Es ist keine Exklusivität für einen der beiden Stores geplant, d.h. die Spieler können sich den PC-Store aussuchen, in dem sie das Spiel spielen möchten, wenn es veröffentlicht wird.

Es wird auch für Konsolen erhältlich sein: Playstation 4, Playstation 5, Xbox One und Xbox Series X|S.

Techland plant, physische Kopien der Collector’s und Deluxe Editionen des Spiels zu veröffentlichen.

     

WEITERE RELEVANTE ARTIKEL