Der E3-Stream von Google Stadia enthüllt Spiele, Preise und andere Details

Von !ve aus Juni 9, 2019 Blog, News mit Keine Kommentare

 


Google entschied sich für die diesjährige E3, um einen regelmäßig geplanten Stream zu starten, der Updates und Ankündigungen der kommenden Spiele-Streaming-Plattform Google Stadia gewidmet ist. Einfach als Stadia Connect bezeichnet, enthüllte die Pilotfolge des Streams eine ganze Menge über den Service, einschließlich der Spiele, die verfügbar sein werden und wie viel die Spieler für ihr Geld erwarten können.

Lass uns zunächst über die Spiele sprechen. Dies sollte schließlich das Herzstück eines Spiele-Streaming-Dienstes sein. Phil Harrison von Google bestätigte schließlich, dass Larian Studios an Baldurs Gate 3 arbeitet. Einige andere Titel, die bereits auf anderen Plattformen verfügbar sind, werden auch in Stadia verfügbar sein. Du kannst die vollständige Liste der bestätigten Spiele unten einsehen:

   

Abgesehen davon haben die Verlage Capcom, Electronic Arts und Rockstar bestätigt, dass sie Stadia unterstützen werden, haben jedoch nicht angekündigt, welche Spiele sie auf die Plattform bringen.

 

Kommen wir nun zu den Geschwindigkeitsanforderungen für das Internet. Das Ziel von Stadia ist es, High-End-Spiele für alle zugänglich zu machen. Da es sich leider um einen Streaming-Dienst handelt, bedeutet „jeder“ jeden mit einer schnellen Internetverbindung. Hier ist die Aufteilung:

 
  • ~ 10 Mbit / s und mehr – 720p | 60 fps | Stereo
  • ~ 20 Mbit / s und mehr – 1080p | HDR | 60 fps | 5.1 Surround
  • ~ 30 Mbit / s und mehr – 4K | HDR | 60 fps | 5.1 Surround
 

Bei der Preisgestaltung haben die Spieler zwei Möglichkeiten: Sie können entweder ein Abonnement bezahlen oder Spiele direkt kaufen. Der abonnementbasierte Service heißt Stadia Pro und kostet £ 8,99 / 9,99 € pro Monat. Pro enthält eine Bibliothek mit kostenlosen „älteren“ Spielen und für eine begrenzte Zeit Destiny 2 The Collection. Wenn du die neuesten Spiele spielen möchtest, musst du sie kaufen. Hier kommt Stadia Base ins Spiel. Base ist nichts Besonderes, nur ein Name, wenn du kein aktives Pro-Abonnement hast. Die gute Nachricht ist, dass du jederzeit auf jedes Spiel zugreifen kannst, welches du in der Vergangenheit gekauft hast, auch wenn du kein Pro hast.

Google bietet auch ein limitiertes Founder’s Edition-Paket zur Vorbestellung an. Das Paket enthält einen Chromecast Ultra, mit dem du auf deinem Bildschirm spielen kannst, einen Night Blue Stadia Controller in limitierter Auflage sowie zwei 3-Monats-Abonnements – eines für dich und eines für einen Freund. Wenn du die Founder’s Edition kaufst, erhältst du £ 119/129 € zurück. Dies ist jedoch die einzige Möglichkeit, beim Start zu spielen.

 

Zuletzt ist zu beachten, dass Stadia nur in 14 Ländern eingeführt wird. Der Dienst wird im Jahr 2020 und darüber hinaus in mehr Ländern angeboten. Hier wird Stadia zum Start verfügbar sein:

  • Vereinigte Staaten
  • Kanada
  • Großbritannien
  • Irland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Spanien
  • Niederlande
  • Belgien
  • Dänemark
  • Schweden
  • Norwegen
  • Finnland
 

Google Stadia Pro wird im November gestartet, während Base im Jahr 2020 folgen wird. Im Laufe des Jahres werden wir wahrscheinlich weitere Spielankündigungen und andere Details hören.


WEITERE KEYFORSTEAM NEWS