World of Warcraft Shadowlands: Erste Buffs und Nerfs

World of Warcraft: Shadowlands hat am 15. Dezember die ersten Klassen-Buffs und -Nerfs eingeführt, die Änderungen für Todesritter, Krieger und Schamane mit sich bringen.

Von  Author Ingo  Ingo  |  Author Daniel Burrows  Windfell

Lesen Sie diesen Beitrag in :

 shadowlands pre patch shadowlands pre patch date wow shadowlands buff shadowlands nerf when is shadowlands update wow shadowlands release patch update wow nerf classes buff classes

In der MMO-Erweiterung World of Warcraft – Shadowlands öffnete der Raid „Castle Nathria“ im vergangenen Dezember zum ersten Mal seine Pforten.

Infolgedessen hat sich Blizzard mit dem allgemeinen Balancing beschäftigt und erste Buffs und Nerfs angekündigt.

Nachfolgend haben wir alle Informationen für dich zusammengestellt:

 

ÜBERSICHT DER KLASSENÄNDERUNGEN IN DEN SHADOWLANDS


Tank-Spezialisierungen

  • Die Bedrohung Erzeugung für alle Tanks wurde um 10% erhöht.

Death Knight

  • Unholy
    • Beherrschung: Dreadblade-Effektivität um 15% reduziert.
  • Blood
    • Der Schaden von „Blut kochen“ wurde um 10% erhöht.
    • Der Schaden von Herzschlag wurde um 15% erhöht.
    • Marrowrend-Schaden um 10% erhöht.
    • Der Schaden von Todesstoß wurde um 5% erhöht.

Demon Hunter

  • Havoc
    • Alle Schadensfähigkeiten wurden um 5% erhöht.

Rogue

  • Assassination
    • Alle Schadensfähigkeiten um 5% erhöht.

Shaman

  • Restoration
    • Alle Heilende Fähigkeiten um 4% reduziert.
    • Heilungsregen um weitere 10% reduziert.

Warlock

  • Destruction
    • Chaos Bolzen-Schaden um 22% erhöht.

Warrior

  • Arms
    • Der Schaden von ‚Tödlicher Schlag‘ wurde um 20% erhöht. Der Schaden wurde im PvP um den gleichen Betrag reduziert.
    • Zuschlagen (Rang 3) erhöht jetzt den Schaden von Zuschlagen um 50% (vorher 25%).
  • Fury
    • Alle Schadensfähigkeiten wurden um 5% erhöh
   

Quelle: Blizzard Entertainment

   
Author Ingo

Ingo

ngo ist schnell! Studierte E-Commerce und hat seine Wurzeln vorerst im lebendigen Deutschland. Gleichzeitig ist er als ehrgeiziger Beeinflusser-Berater den Gaming-Communities & Spieleentwicklern nahe. Er weiß oft, welche Trends gerade aktuell sind. Eine besondere Faszination übt Ingo als Redakteur von Spielekritiken aus..