We Happy Few Review Übersicht

Von Keyforsteam! aus August 16, 2018 News mit Keine Kommentare


Das psychedelische Abenteuer von Compulsion Games „We Happy Few“ wurde vor kurzem auf dem PC, der Xbox One und PS4 veröffentlicht und wenn du dich gefragt hast, ob es sich lohnt, durch die Straßen eines von Nazis überlaufenden englischen Dystops zu laufen, haben wir verschiedene Rezensionen gesammelt. Verschiedene Kritiker helfen dir, eine fundiertere Entscheidung zu treffen.



Also, ohne weitere Umschweife, hier sind die Rezensionen für We Happy Few:


GAMESPOT – 4/10 

„Aber selbst wenn sie in der Lage sind, seine technischen Mängel zu übersehen oder vielleicht auf stabilere Patches in der Zukunft zu warten, sind die größten Probleme von We Happy Few diejenigen, die schwer zu beheben sind. Der gesamte Gameplay-Loop wird von langweiligen Quests und langen Inaktivitätsphasen getragen. Und selbst wenn es dich zwingt, mit seiner Welt jenseits von Wegpunkten zu interagieren, können Kämpfe, Tarnung und andere faszinierende Gesellschaften nicht das richtige Gleichgewicht von Herausforderung und Spannung aufzwingen. „

– Alessandro Barbosa


IGN – 7.3 / 10

„We Happy Fews Fokus auf die Geschichte über das Überleben ist eine gute Wahl, und am besten, wenn er Bombenhaufen der Wahrheit fallen lässt, die die Drogenabhängigen in Wellington Wells so schwer zu ignorieren versucht haben. In seinem frühen Zugang hatte ich das Gefühl, zwischen prozedural erzeugten Inseln zu wandern, um am Leben zu bleiben, und vergeudete die faszinierende Umgebung und Prämisse ihres Vorgängers. Entdecken Sie Segmente, die dazu dienen, die Geheimnisse von We Happy Few zu enthüllen, sowohl Spaß als auch Belohnung. Obwohl Überleben und Handwerk ziemlich überschaubar sind, zeigt leider das Durchlaufen von zufällig generierten Städten, Straßen oder verlassenen Feldern, dass We Happy Few sich nicht vor dem Geist seiner eigenen Vergangenheit verstecken kann, egal wie viel Freude du bekommst. „

– Bredan Graeber


PC GAMER – 56/100

„Trotzdem, die Charaktere, die Schauspielerei und die Tragödie waren genug, um mich dazu zu bringen Spaß zu haben, das Ding zu spielen. We Happy Fews Bugs und Ungereimtheiten und thematische Zugeständnisse machen seine offene Welt ermüdend, überlebensnotwendig, heimlich frustrierend und klobig, aber wenn du bereit bist, es langsam anzugehen und viele Kräuter und Metallstücke für das Handwerk zu sammeln, lohnt es sich, die Geheimnisse zu erforschen. Und es ist keine Schande, etwas zu spielen, um die Mobs ein wenig zu beruhigen. „

– Tyler Wilde


GAMESRADAR + – 4/5

„Gerade weil die Geschichte und die Welt mich so verblüfft haben, kann ich ihm für einige der technischen Probleme vergeben, die hier und da auftauchten. Eine wackelige Framerate, Keksausstecher-NPCs – ich muss die gleiche kleine alte Dame hundertmal gesehen haben – und Animationsfehler waren alle durch meine Stunden und Stunden (und Stunden) Gameplay verstreut, aber im schlimmsten Fall waren sie eine Ablenkung, eine winzige Prise auf dem Arm der realen Welt. In einer idealen Welt würde ein Entwicklungsstudio Zeit haben, all das Zeug zu reparieren und drei knallende Geschichten zu bringen, aber wenn Compulsion eine Wahl treffen musste, bin ich froh, dass sie diese Zeit in Arthur, Sally und Ollie investiert haben. „

– Rachel Weber


GAME-REVOLUTION  – 3/5 

„Für 60 Dollar wollte ich mehr Qualität sehen und wurde stattdessen mit der Menge überlastet. Trotz der Unzulänglichkeiten des Spiels freue ich mich auf den Saisonpass, der mehr Charaktere zu erkunden und tiefer in die Welt eintauchen wird. Hoffentlich werden wir auch mit ein paar Patches versorgt, um das Erlebnis noch besser zu machen. In seinem Startzustand erfreut We Weekly Few die Augen und Ohren, aber ähnlich wie die fiktive Droge, die es kennzeichnet, ist die Freude großartig … bis sie abklingt. „

– Mack Ashworth


GAME-INFORMER – 7.75 / 10

„Während“ We Happy Few „von irritierenden Missionen, knappen aber notwendigen Ressourcen und technischen Blips von Zeit zu Zeit nach unten gezogen wird, ist es ein lustiges Abenteuer, dases s eine unheimliche Atmosphäre und eine ergreifende Erzählung mit großer Wirkung verbindet.“

– Brian Shea


PCGAMESN – 5/10

„Unter We Happy Fews Schwächen ist eine ausgezeichnete Geschichte, eine clevere First-Person-Erkundung und ein Haufen atemberaubender Designarbeiten. Aber der Rest der Erfahrung fühlt sich zutiefst selbstbewusst und unsicher an, was er eigentlich sein will, indem er Ihnen  einige Bereiche aufzwingt, während Sie anderswo Hand in Hand arbeiten. Wenn Sie das Spiel unbedingt auswählen müssen, empfehle ich Ihnen, auf einen Patch zu warten, um diese Probleme zu beheben und Ihre Erwartungen in der Zwischenzeit zu senken. Sonst werden Sie einen echten Wermutstropfen erleben. „

– Jack Yarwood


Und da hast du sie. Es scheint, dass die Kritiker hier ein wenig gemischter Meinung sind. Wir möchten darauf hinweisen, dass einige der Reviews von Bugs beeinflusst wurden, die in den Review-Kopien vor dem Start enthalten waren, aber das Spiel hat einen großen Tag 1-Patch bekommen, der eine Menge davon behoben hat. Also, wenn du das Spiel für eine Runde Spaß haben willst, überprüfe die besten Angebote dafür gleich hier bei Keyforsteam.de.