Wann ist der beste Zeitpunkt, um ein Spiel zu kaufen?

24. November 2021 um 03:56 in Spiele News mit Keine Kommentare

Ganz gleich, ob du deine Lieblingsspiele vorbestellst oder lieber bis nach der Veröffentlichung wartest und vor dem Kauf die Kritiken liest, dieser Artikel untersucht die verschiedenen Kaufzeitpunkte für Videospiele und soll die Frage beantworten, wann der beste Zeitpunkt für den Kauf eines Spiels ist.

Von    Daniel  |    gamepartner78

Lesen Sie diesen Beitrag in :

Wenn Spiele bei der Markteinführung teuer sind und uns nach der Veröffentlichung durch zusätzlichen DLC und Mikrotransaktionen noch mehr Geld kosten, ist es dann besser, sie vorzubestellen, um ein besseres Geschäft zu machen?

Ja. Die Vorbestellung von Spielen ist eine viel kostengünstigere Möglichkeit, Spiele zum Start zu kaufen, insbesondere bei wichtigen Anbietern wie Keyforsteam.de

Schauen wir uns zehn große Spiele an und betrachten wir die Preisentwicklung in offiziellen Geschäften und Online-CD-Key-Shops, um eine bessere Vorstellung zu bekommen.


 

Cyberpunk 2077

 

Vorveröffentlichung Preis:

  • Official Stores: €49.99
  • Key-Verkäufer: €33.16

Post-Launch Preis:

  • Official Stores: €37.99
  • Key-Verkäufer: €16.49
 


   

F1 2020

 

Vorveröffentlichung Preis:

  • Official Stores: €54.99
  • Key-Verkäufer: €39.93

Post-Launch Preis:

  • Official Stores: €13.74
  • Key-Verkäufer: €9.34
 


   

Microsoft Flight Simulator

 

Vorveröffentlichung Preis:

  • Offizielle Läden: €69.99
  • Key-Verkäufer: €49.00

Post-Launch Preis:

  • Offizielle Läden: €62.99
  • Key-Verkäufer: €43.46


 

Half-Life: Alyx

 

Vorveröffentlichung Preis:

  • Offizielle Läden: €49.99
  • Key-Verkäufer: €32.97

Post-Launch Preis:

  • Offizielle Läden: €29.99
  • Key-Verkäufer: €24.17
 

 

Crusader Kings III

 

Vorveröffentlichung Preis:

  • Offizielle Läden: €49.99
  • Key-Verkäufer: €29.73

Post-Launch Preis:

  • Offizielle Läden: €18.86
  • Key-Verkäufer: €15.55
 

 

FIFA 21

 

Vorveröffentlichung Preis:

  • Offizielle Läden: €59.99
  • Key-Verkäufer: €28.49

Post-Launch Preis:

  • Offizielle Läden: €9.59
  • Key-Verkäufer: €10.21
 

 

Hades

 

Vorveröffentlichung Preis:

  • Offizielle Läden: €19.99
  • Key-Verkäufer: €15.32

Post-Launch Preis:

  • Offizielle Läden: €6.79
  • Key-Verkäufer: €14.14
 


 

Star Wars: Squadrons

 

Vorveröffentlichung Preis:

  • Offizielle Läden: €39.99
  • Key-Verkäufer: €21.59

Post-Launch Preis:

  • Offizielle Läden: €14.79
  • Key-Verkäufer: €8.19
 

 

Rust

 

Vorveröffentlichung Preis:

  • Offizielle Läden: €18.99
  • Key-Verkäufer: €9.99

Post-Launch Preis:

  • Offizielle Läden:  €16.99
  • Key-Verkäufer: €15.99
 

 

Among Us

 

Vorveröffentlichung Preis:

  • Offizielle Läden: €3.99
  • Key-Verkäufer: €2.81

Post-Launch Preis:

  • Offizielle Läden: €0:00
  • Key-Verkäufer: €3.00
 

 

Wenn wir uns die obigen Zahlen ansehen, können wir feststellen, dass die Wahrscheinlichkeit, ein Spiel bei einem der auf Keyforsteam zu findenden Key-Seller vorzubestellen, viel größer ist, als das Spiel bei der Markteinführung zu kaufen.

Natürlich werden dieselben Spiele im Laufe der Zeit billiger, aber dann besteht die Gefahr, dass man bei den Inhalten ins Hintertreffen gerät, Season Passes und exklusive Inhalte verpasst und nicht mit seinen Freunden spielen kann. All diese Probleme können durch eine Vorbestellung des Spiels gelöst werden.


 

WARUM SIND NEUE SPIELE SO TEUER?


 

Seit ich denken kann, wird immer wieder behauptet, dass Videospiele zu teuer sind.

Und man kann argumentieren, dass die Spiele immer teurer werden, obwohl der Grundpreis eines neuen Spiels in der Regel einige Jahre lang gleich bleibt.

Wenn der Grundpreis von Videospielen nicht oft steigt, was genau macht Videospiele dann so teuer?

Wir müssen einige der Faktoren untersuchen, die den Preis von Spielen in die Höhe treiben, und das sind:

  • Neue Konsole Generation
  • Verschiedene verfügbare Spiel-Editionen
  • Micro Transaktionen
  • DLC
 

Neue Konsole Generation

Wir befinden uns derzeit in der neunten Konsolengeneration, die mit der PlayStation 5 und den Xbox-Konsolen der Serien X und S begann.

Eine neue Konsolengeneration bedeutet verbesserte Grafik, neue und innovative Mechanismen und hochwertigere Hardware.

All die neuen Verbesserungen führen in der Regel zu einem leichten Preisanstieg bei neuen Launch-Titeln, und wir haben gesehen, dass AAA-Spiele auf der PS5 und der Xbox Serie X/S jetzt bis zu 70 US-Dollar kosten.

Verschiedene Spiel-Editionen

Ein Faktor, der bei der Betrachtung des Preises eines Videospiels oft vergessen wird, sind die verschiedenen Editionen, die für das Spiel erhältlich sind.

Es ist üblich, dass es verschiedene Editionen von Spielen gibt, wie z. B. Standard-, Deluxe- und Sammler-Editionen, wobei eine teurer ist als die andere.

Der Preis der verschiedenen Editionen ist oft nur geringfügig, in der Regel um 10 oder 20 Dollar. Dennoch kann dieser geringfügige Preisanstieg die Leute dazu bringen, eine teurere Version des Spiels zu kaufen, weil sie befürchten, exklusive Inhalte zu verpassen.

Man könnte meinen, dass nur eingefleischte Fans einer Marke oder eines Unternehmens eine Deluxe- oder Sammleredition eines Spiels kaufen würden, aber das stimmt nicht unbedingt, wenn man bedenkt, dass viele dieser Spiele einen Saisonpass in dieser Edition enthalten.

Spiele wie FIFA und Madden NFL und viele andere bieten nach dem Kauf zusätzliche wöchentliche oder saisonale Boni, je nach der teureren Spielversion.

Es mag nicht so sehr ins Gewicht fallen, oder du hältst es vielleicht sogar für besser, bei der Markteinführung mehr auszugeben, um etwas mehr zu bekommen, aber auch das erhöht den Standardpreis der Spiele, die du spielst.

 Micro Transaktionen

Okay, es mag nicht überraschen, dass Mikrotransaktionen die Kosten für ein Videospiel in die Höhe treiben können, aber weißt du, wie viel Spiele an Mikrotransaktionen verdienen?

Laut Activision Blizzard haben Call of Duty: Modern Warfare und Warzone im August 2020 innerhalb von drei Monaten unglaubliche 500 Millionen Dollar mit Mikrotransaktionen eingenommen.

Dieses Geld wird für Dinge wie Battle Passes, In-Game Skins und Bundles sowie COD-Punkte ausgegeben.

Ein anderes Spiel von Blizzard, Hearthstone, machte fast 500 Millionen Dollar pro Jahr durch den Verkauf von digitalen Karten Paketen, Inhalten und Kosmetika im Spiel.

Vielleicht gehörst du zu den Menschen, die denken, dass es sich lohnt, kleine Geldbeträge für ein kostenloses Spiel auszugeben, wenn dir das Spiel Spaß macht, und natürlich solltest du die Entwickler deiner Lieblingsspiele unterstützen, aber jeder kleine Geldbetrag, den du dafür ausgibst, erhöht die Kosten für das Spiel.

Die Annahme, dass ein Free-to-Play-Spiel einfach nur ein kostenloses Spiel ist, ist vielleicht nicht mehr zutreffend, vor allem, wenn wir uns Fortnite ansehen, das im Jahr 2020 unglaubliche 2,5 Milliarden Dollar einbrachte.

Es sind auch nicht nur F2P-Spiele. AAA-Spiele enthalten jetzt auch Mikrotransaktionen, um Ihnen zusätzliches Geld für Kosmetika im Spiel, zusätzliche Charakter-Skins oder sogar verschiedene Charakter-Slots abzupressen.

 

DLC

Viele verstehen unter DLC alle zusätzlichen Inhalte, die für ein Spiel nach der Markteinführung veröffentlicht werden, einschließlich aller Mikrotransaktionen. Wir verwenden den Begriff jedoch, um bedeutendere Inhalt Veröffentlichungen wie Erweiterungen zu beschreiben.

Es scheint heutzutage unglaublich selten zu sein, dass ein AAA-Spiel nach der Veröffentlichung keine kostenpflichtige Erweiterung enthält.

Bei einigen Spielen ist die erste Erweiterung sogar im Preis der Sonderausgabe enthalten, um Sie dazu zu bewegen, bei der Veröffentlichung mehr Geld auszugeben.

Natürlich kann man argumentieren, dass man, wenn man 70 Dollar für ein neues Spiel ausgibt, auch das vollständige Spiel erhalten sollte und nicht Teile des Spiels erst später durch weitere Ausgaben freischalten muss.

Wir sollten auch nicht so tun, als ob dies nur bei AAA-Spielen der Fall wäre, die gesamte Spieleindustrie tut dies, und wir geben weiterhin Geld aus, weil wir alle mehr von unseren Lieblingsspielen spielen wollen.

Es gibt einige extreme Beispiele dafür, wie den Train Simulator 2020, dessen gesamter DLC-Katalog sage und schreibe 10.000 Dollar kostet.

Nach all diesen Punkten können wir also sagen, dass neue Spiele zwar teuer in der Anschaffung, aber noch teurer im Spiel sind.

 

Spiele in der Vorbestellung Phase kaufen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Kauf von Spielen in der Vorbestellung Phase eine viel kostengünstigere Möglichkeit ist, Videospiele zu kaufen.

Das liegt an den Vorbestellung Angeboten, dem Hype und den Investitionen im Vorfeld der Veröffentlichung des Spiels.

Wenn sich ein Spiel als Erfolg erweist, kann der Preis bei der Markteinführung in die Höhe schießen, und die Rabatte und Verkäufe können geringer ausfallen.

Wir erwähnen die Investition, weil das Spielen eines Videospiels eine Investition in deine Zeit ist.

Wenn sich ein Spiel als gut erweist und du Hunderte oder Tausende von Stunden damit verbringst, es zu spielen, hast du in Erfolge, Belohnungen, Fähigkeiten und Spaß investiert.

All das beginnt bereits in der Vorbestellung Phase, vor allem, wenn das Spiel eine Vorbestellungs-Beta oder eine Early-Access-Phase hat.

Während der gesamten Lebensdauer des Spiels kann der Preis sinken, aber der Spaß, den du dabei hast, spiegelt die Zeit wider, die du investiert hast.


 

GÜNSTIGE SPIELE AUF KEYFORSTEAM KAUFEN


 

Keyforsteam ist der beste Ort, um sich über alle Spiele-Neuheiten auf dem Laufenden zu halten und die besten Vorbestellung Angebote für günstige CD-Keys, Spielecodes, Antivirensoftware, Betriebssysteme und Geschenkkarten zu finden.

     

WEITERE RELEVANTE ARTIKEL