Upgrade auf Windows 10 kostenlos oder total günstig

Von !ve aus Juli 4, 2019 Blog, News mit Keine Kommentare

 


Befindest du dich noch unter Windows XP, Vista, 7, 8 oder 8.1? Wenn du aus irgendeinem Grund immer noch dort verweilst oder den großen Sprung zu Windows 10 gar nicht machen möchtest, ist jetzt möglicherweise ein guter Zeitpunkt, dies zu überdenken, insbesondere, wenn du immer noch auf Windows 7 oder etwas, das früher herausgekommen ist, arbeitest.


WIE UPGRADE ICH KOSTENLOS AUF WINDOWS 10?


Als Windows 10 zum ersten Mal herauskam, bot Microsoft ein kostenloses Upgrade für Benutzer von Windows 7 und 8.1 an. Diese Promotion endete angeblich am 29. Juli 2016. Tatsächlich ist dies jedoch nicht der Fall. Möglicherweise hat Microsoft die Werbung für die kostenlosen Upgrades eingestellt, aber die Aktualisierung eines Windows 7- oder 8.1-Computers führt tatsächlich zu einer aktivierten Version von Windows 10.

Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Am einfachsten wäre es, das Windows 10 Media Creation Tool herunterzuladen. Führe das Programm nach dem Herunterladen aus und du hast die Möglichkeit, entweder „Diesen PC jetzt zu aktualisieren“ oder „Installationsmedien zu erstellen“. Die erste Option aktualisiert einfach dein Betriebssystem, während deine Dateien intakt bleiben. Die andere Option ist ideal, wenn du eine Neuinstallation durchführen möchtest.

Weitere Informationen zur Verwendung des Medienerstellungstools findest du auf dieser Seite.

Angenommen, du konntest das Upgrade auf Windows 10 abschließen, dann kannst du problemlos überprüfen, ob du eine aktivierte Version von Windows 10 installiert hast, indem du auf Start (Windows-Symbol)> Einstellungen (Zahnradsymbol)> Update und Sicherheit> Aktivierung klickst. Das sich daraus ergebende Fenster sollte dir den Windows 10-Editions- und Aktivierungsstatus anzeigen.

Falls Windows 10 nicht automatisch aktiviert wird, musst du möglicherweise auf Produkt-Key ändern klicken und deinen Windows 7- oder 8.1-Key manuell eingeben. Diese findest du normalerweise auf einem Aufkleber auf deinem Computer oder in der mitgelieferten Dokumentation.

Hinweis: Wenn du nicht sehr technisch begabt bist, empfehlen wir dir, dir  von einem Freund helfen zu lassen, der weiß, was er tut. Das Aktualisieren deines Betriebssystems ist recht einfach, aber es ist sehr hilfreich, wenn du jemanden hastn, der mit dem Vorgang bereits vertraut ist.


WIE ERHALTE ICH WINDOWS 10 WIRKLICH GÜNSTIG?


Wenn du gerade einen neuen PC aufgebaut oder eine wirklich alte Version von Windows hast und auf Windows 10 upgraden möchtest, erhältst du beim Kauf eines Lizenzschlüssels eine Erstattung von mindestens £ 120, abhängig von der geplanten Edition. Die gute Nachricht ist, dass wir Key-Verkäufer von Drittanbietern haben, die dir einen voll funktionsfähigen Windows 10-Key für einen sehr kleinen Bruchteil des realen Preises anbieten können. Du kannst die Angebote unten überprüfen:


Windows 10 Home
Steam
5.39€
Windows 10 Professional
Steam
2.9€

Die günstigsten Keys sind in der Regel OEM-Keys. Diese sind an den ersten Computer gebunden, auf dem du sie aktiviert hast, und können nicht zum erneuten Aktivieren von Windows 10 verwendet werden, falls du deinen Computer ersetzt. Wenn du dein Motherboard oder deine Festplatte austauschst, musst du möglicherweise Microsoft anrufen, um das Update der Lizenz zu übertragen und Windows 10 erneut zu aktivieren.


WARUM SOLLTE ICH AUF WINDOWS 10 UPGRADEN?


  • Die Unterstützung für Windows 7 endet im Januar 2020. Dies bedeutet zwei Dinge. Zunächst kannst du den Microsoft-Support nicht mehr anrufen und um Hilfe zu Windows 7 bitten. Zweitens, und was noch wichtiger ist, Windows 7 erhält keine Sicherheitsupdates mehr und ist anfällig für neuere Formen von Malware und anderen Bedrohungen. Die Mainstream-Unterstützung für Windows 8 und 8.1 wurde im letzten Jahr eingestellt, sodass beide Betriebssysteme keine neuen Funktionen mehr erhalten. Sicherheitsupdates für Windows 8 und 8.1 werden am 10. Januar 2023 beendet.
 
  • Windows 10 wird die letzte Version von Windows sein. Dies bedeutet, dass Microsoft nicht alle paar Jahre nummerierte Iterationen veröffentlicht, sondern weiterhin Windows 10 mit neuen Funktionen, Sicherheitsupdates und anderen Korrekturen aktualisiert. Microsoft verfolgte einen modularen Entwurfsansatz für Windows 10 und wird in der Lage sein, Änderungen an bestimmten Bereichen des Betriebssystems vorzunehmen, ohne andere Komponenten zu beeinflussen.
 
  • Windows 10 bietet einfach die besten Sicherheitsfunktionen aller Windows-Versionen. Dieses Thema kann sehr technisch werden, daher überspringe ich die Details. Windows 10 verfügt jedoch über mehrere Sicherheitsfunktionen, sowohl unter der Haube als auch über einige, die direkt von den Benutzern konfiguriert und verwendet werden können.
 
  • Windows 10 unterstützt DirectX 12 nativ. DirectX 12 ist die neueste Version der DirectX-API, mit der Spiele und andere Software deine Hardware besser nutzen und ein flüssigeres Benutzererlebnis bieten können. Einige Spiele sind für DirectX 12 optimiert und funktionieren besser als auf früheren Versionen der API. Du kannst die Liste der Spiele mit Unterstützung für DirectX 12 hier überprüfen.
 
  • Windows 10 ist ideal für Xbox One-Besitzer. Wenn du die Spielekonsole von Microsoft besitzt, bieten mehrere Spiele Cross-Play, Cross-Progression und sogar Cross-Ownership zwischen den beiden Plattformen. Spiele unter dem Programm Xbox Play Anywhere können für Xbox One digital erworben und dann heruntergeladen und auf der Konsole oder einem Windows 10-PC gespielt werden. Microsoft bietet jetzt auch den Xbox Game Pass für den PC an, einen Abonnementdienst, der Zugriff auf über hundert Spiele bietet, einschließlich des Zugangs zu neuen Erstanbieter-Versionen am ersten Tag.

KANN MEIN COMPUTER MIT WINDOWS 10 LAUFEN?


Kurz gesagt, auf den meisten Computern, die unter Windows 7 oder 8.1 ausgeführt werden, sollte Windows 10 ausgeführt werden können. Hier sind jedoch die Mindestsystemanforderungen für eine technischere Aufteilung:

  • CPU: 1 GHz or faster
  • RAM: 1 GB for 32-bit / 2 GB for 64-bit
  • Storage: 16 GB for 32-bit / 32 GB for 64-bit
  • GPU: DirectX 9 or later
  • Resolution: 800×600
 

* Für die Aktivierung und Aktualisierung ist eine Internetverbindung erforderlich.


Und da hast du sie! Wenn du noch nicht mit Windows 10 arbeitest, ist es definitiv an der Zeit, ein Upgrade durchzuführen, zumal du dies entweder kostenlos oder zu einem wirklich günstigen Preis tun kannst. Viel Glück beim Upgrade!