Total War Three Kingdoms Release verschoben

21. Februar 2019 um 07:56 in Blog, Spiele News mit Keine Kommentare

Total War Three Kingdoms

 

               


Ein neues Entwickler Update für Total War Three Kingdoms hat angekündigt, dass das Release Datum des Spiels verschoben wurde. Das Spiel war ursprünglich für den 7. März geplant, wurde aber bis Ende Mai um mehr als zweieinhalb Monate verschoben.


Total War THREE KINGDOMS
8.3
Steam
59,00€
-74%
15,31€

Die Ankündigung erfolgte weniger als eine Woche, nachdem Creative Assembly uns erstmals das erste von drei wöchentlichen Live-Streams Live-Gameplay gezeigt hatte. Die zusätzliche Zeit wird zum „Polieren“ des Spiels, zum Beheben von Fehlern und zum Sicherstellen der Lokalisierung verwendet.

„Mit Three Kingdoms haben wir uns zum Ziel gesetzt, ein neues Maß an Komplexität zu schaffen“, erklärt das Update. „Daher brauchen wir etwas mehr Zeit, um sicherzustellen, dass diese Systeme wie beabsichtigt funktionieren und dir die Erfahrung von Total War bieten, auf die du so geduldig gewartet hast.“

Es gab viele Bedenken darüber, was während des ersten Live-Streams gezeigt wurde, und dies hat die Entwickler möglicherweise veranlasst, einige Dinge im Spiel zu überdenken. Zum einen scheinen Zweikämpfe, bei denen sich zwei Charaktere eins zu eins auseinandersetzen, auch nach einer Niederlage einer der Armeen weitergehen. Es gab auch Beschwerden darüber, wie kurz die Schlachten waren, selbst wenn die Streamer sagten, sie würden auf der Schwierigkeitsstufe „Schwer“ spielen.

Ein FAQ-Bereich im Update versichert denjenigen, die vorbestellt haben, dass sich bis zum Eintreffen des Spiels nichts an ihren Bestellungen ändert.


Total War Three Kingdoms startet am 23. Mai für PC.