Spiele deine Dream Ranger-Battles in Power Rangers Battle for the Grid

31. März 2019 um 09:43 in Blog, Spiele News mit Keine Kommentare

Dream Ranger-Battles in Power Rangers Battle for the Grid

 


Wenn du ein Fan von Sabans 25-jähriger Power Rangers-Franchise bist und für eine großartige Spieladaption gestorben bist, könnte es dich interessieren, dass ein neuer 2D-Kämpfer namens Power Rangers Battle for the Grid heute gestartet wurde. Das Spiel bietet ein Gameplay, dass den Marvel-vs-Capcom-Spielen ähnelt, und ermöglicht es den Spielern, als verschiedene Rangers aus verschiedenen Einträgen der Serie zu spielen.


Power Rangers Battle for the Grid PS4
5.9
Steam
16,82€
Power Rangers Battle for the Grid Xbox One
5.6
Steam
9,81€
Power Rangers Battle for the Grid Nintendo Switch
6.0
Steam
10,00€

Beim Start wird das Spiel eine eher dünne Liste von nur 9 Charakteren haben. Nach dem Start sollten jedoch mehr Charaktere eintreffen. Im Moment sind hier die Personen, die beim Start im Spiel enthalten sind:

 
  • Jason Lee Scott (Red Ranger, Mighty Morphin Power Rangers)
  • Gia Morgan (Yellow Ranger, Power Rangers Super Mega Force)
  • Goldar (Mighty Morphin Power Rangers)
  • Michael Corbett (Magna Defender, Power Rangers Lost Galaxy)
  • Mastadon Sentry (Mighty Morphin Power Rangers)
  • Tommy Oliver (Green Ranger, Mighty Morphin Power Rangers)
  • Lord Drakkon (Mighty Morphin Power Rangers)
  • Kimberly Hart (Ranger Slayer, Mighty Morphin Power Rangers)
  • Kat Manx (Kat Ranger, Power Rangers S.P.D.)
  Du kannst diese Charaktere im Gameplay-Trailer unten in Action ansehen:  
 

Spieler können online mit Freunden und anderen Spielern auf der ganzen Welt kämpfen. Das ganze Jahr über finden auch spezielle Turniere und Missionen statt. Das Spiel bietet auch Cross-Play auf PC, Xbox One und Switch. Auf diesen drei Plattformen bekommst du auch freigeschaltete Charaktere und Missionsfortschritte mit.


Power Rangers Battle for the Grid ist heute für die Xbox One und Switch verfügbar. Es startet am Donnerstag, dem 28. März, für die PS4. PC-Spieler müssen etwas länger warten, da sie voraussichtlich im Sommer auf der Plattform erscheinen werden.