So funktionieren Waffenmodifikationen und Anzug-Upgrades in Doom Eternal

8. Februar 2020 um 16:04 in Blog, News mit no comments
 

Read post in AllKeyShop CDkeyPT CDkeyNL claveCD GocleCD CDKeyIT

James Duggan von IGN hatte vor kurzem die Gelegenheit, mit Doom Eternal-Spieledirektor Hugo Martin darüber zu sprechen, wie die Waffen-Mods beim kommenden Schützen funktionieren. Die Fortsetzung konzentriert sich mehr auf den Einsatz dieser Add-Ons, um bestimmte Effekte zu erzielen und bestimmte Dämonentypen effizient auszuschalten.



Während des Interviews zeigt Duggan den Bildschirm des Arsenal-Menüs, auf dem die Spieler bis zu zwei Mods pro Waffe ausrüsten können (er nennt die Super Shotgun und die BFG als Ausnahmen von dieser Beschränkung). Die Spieler sind aufgefordert, verschiedene Mods an ihre Lieblingswaffen anzupassen, je nachdem, welchen Dämonen sie gegenüberstehen werden.

Sie können ihm dabei zuhören, wie er das gesamte Arsenal-System und noch mehr darunter erläutert:

 

Die Waffen-Mods scheinen auf jeden Fall einen Vorteil wert zu sein, da sie das Ausschalten von Schwachstellen erleichtern. Das Spiel enthält ein Bestiarium namens Codex, das die Schwächen der Dämonen auflistet, denen Sie begegnet sind, und das es Ihnen ermöglicht, zu erfahren, welche Waffen und Mods besser gegen sie wirken.

Wir sehen auch einige freischaltbare Upgrades und Meisterschaften für Waffen, die Kampfpunkte nutzen. Diese besondere Währung kann man sich durch das Absolvieren von Herausforderungen, Kampfszenarien und geheimen Begegnungen verdienen. Eine weitere Sonderwährung, die Prätor-Farbpunkte genannt wird, kann von den geisterhaften Wächter-Rittern, die sich auf der Karte versteckt haben, abgerufen werden. Diese Punkte können verwendet werden, um Anzug-Upgrades freizuschalten.

Die letzte Art der Aufrüstung, die Duggan durchführte, sind Runen. Diese speziellen Passiven ermöglichen es den Spielern, ihre Strategie auf einer bestimmten Spielweise aufzubauen, z.B. Schaden an eingefrorenen Gegnern zu erhöhen und erschlagene eingefrorene Feinde dazu zu bringen, ihre Lebenspunkte fallen zu lassen.

Doom Eternal wird am 20. März für PC, Xbox One und PlayStation 4 eingeführt, kurz danach kommt ein Switch-Port.


AUCH AUF KEYFORSTEAM NEWS


Schaut Euch die Dämonen an, die zu Doom Eternal Kommen

 

Doom Eternal wird einen fiesen Haufen neuer und zurückkehrender Dämonen präsentieren. Sehen Sie sich den Spielregisseur Hugo Martin an, der jeden von ihnen in einer neuen Dokumentation von NoClip bespricht.


AllKeyShop Rewards Program