Neuer Pokemon Sword and Shield Trailer protzt mit Gigantamaxing

9. Juli 2019 um 21:33 in Blog, News mit no comments
Pokemon Sword and Shield  

Die Pokemon Company hat soeben einen brandneuen Trailer für Pokemon Sword and Shield veröffentlicht, in dem einige der neuen Pokemon-Spieler vorgestellt werden, die sich in der Galar-Region treffen werden. Das kurze Video zeigt auch die „Gigantamaxing“ -Mechanik, die Schlachten zu epischen Ausmaßen führt.



Vier neue Pokémon wurden vorgeführt (obwohl Yamper bereits auf der E3 enthüllt wurde) und wir haben sie nachfolgend zusammen mit ihren offiziellen Beschreibungen aufgelistet:

  • ALCREMIE (Fee) — Alcremie kann Schlagsahne herstellen, die umso reicher wird, je glücklicher sich Alcremie fühlt. Desserts, die mit dieser Creme zubereitet werden, sind ausnahmslos köstlich. Daher bemühen sich viele Konditoren, eine Alcremie als Partner zu haben.
  • YAMPER (Electric) — Yamper neigt dazu, sich auf Dinge zu konzentrieren, die sich schnell bewegen. Es kann Menschen und Pokémon nachjagen oder sogar auf Fahrzeuge losstürmen!
  • ROLYCOLY (Rock) — Sein rotes Auge kann dunkle Bereiche beleuchten, während es den an seinem Körper befestigten Kohlenklumpen wie ein Rad verwendet, um sich durch Kohlengruben und Höhlen zu bewegen. Es scheint in der Lage zu sein, auch über unwegsames Gelände reibungslos zu fahren.
  • DURALUDON (Stahl / Drache) — Das Metall, aus dem sein Körper besteht, ist unglaublich haltbar, aber auch überraschend leicht. Es wiegt nur ungefähr 88 Pfund. insgesamt. Dank dessen kann sich Duraludon trotz seines Aussehens ziemlich schnell bewegen. Sein Körper ist jedoch korrosionsanfällig und es ist bekannt, dass er leicht rostet.
 

Du kannst alle vier in Action im folgenden Trailer sehen:

 

Was Gigantamaxing anbelangt, nimmt dieser Mechaniker den zuvor enthüllten Dynamaxing-Mechaniker in die Höhe. Es verwandelt das Pokémon nicht nur in eine gigantische Version von sich selbst, sondern verändert auch sein Aussehen. Während dieses Zustands sind äußerst mächtige Moves mit der Bezeichnung G-Max-Moves freigeschaltet. Diese Bewegungen erfordern Gigantamaxing und können nicht von regulären Dynamax Pokémon ausgeführt werden.

Der Trailer enthüllte auch, dass bestimmte Gymnastikleiter für jede Version exklusiv sind. In Sword wird die Kampfspezialistin Bea zu sehen sein, während Shield-Spieler die Ghost-Expertin Allister herausfordern müssen.


Pokemon Sword and Shield erscheint am 15. November exklusiv für den Nintendo Switch.