Nekromunda: Underhive Wars-Gameplay erklärt

15. Juli 2020 um 17:54 in Blog, Spiele News mit 1 Kommentar
 

Beitrag lesen in AllKeyShop CDkeyPT CDkeyNL claveCD GocleCD CDKeyIT

Necromunda: Underhive Wars, das rundenbasierte Strategiespiel von Rogue Factor, wurde in seinem neuesten Entwickler-Update in seinen Gameplay-Funktionen erklärt.



 

 

In Necromunda: Underhive Wars: Underhive Wars steuern die Spieler eine Bande von Kämpfern aus einer Auswahl von Häusern, die sie selbst ausgewählt haben. Zum Start wird erwartet, dass es drei Häuser geben wird, aus denen die Kämpfer ausgewählt werden können, die Häuser Escher, Goliath und Orlock – wählen Sie mit Bedacht, denn jedes Haus hat seine eigenen Vergünstigungen und Bonus-Statistiken.

Die Banden werden aus 15 Kämpfern bestehen, von denen 5 aktiv und 10 als Reserve eingesetzt werden sollen. Die Auswahl der Kämpfer ist von entscheidender Bedeutung, wenn die Spieler die Bedrohung durch die Underhive erfolgreich überleben sollen. Sobald die Spieler ihre 5 aktiven Kämpfer ausgewählt haben, müssen sie die Rollen Deadeye, Brawler, Heavy, Saboteur oder Laien-Mechaniker aus der Karrierewahl des Kämpfers auswählen.

   

Die Karrieren kommen mit ihren einzigartigen Fähigkeiten, Vergünstigungen und zusätzlichen Statistikboni, mit vielen Fähigkeiten, die für bestimmte Karrierepfade exklusiv sind. Ein Kämpfer kann spezielle Helden- oder Ordensfertigkeiten erwerben, wenn er zum Anführer ernannt wird.

Wie bei vielen rundenbasierten Strategiespielen ist auch bei Necromunda: Underhive Wars Ihr Erfolg entscheidend. Es hängt weitgehend von Ihrer Fähigkeit ab, Ihre Bande mit den richtigen Werten, Fähigkeiten und Ausrüstungsgegenständen auszustatten, bevor Sie den Underhive betreten.

Wenn Sie Ihre Kämpfer in der Rangliste aufsteigen lassen, erhalten Sie die Möglichkeit, die primären Werte eines Kämpfers zu verbessern, wobei sich jeder dieser Werte direkt auf die sekundären Werte des Kämpfers auswirkt, die durch Ausrüstung und andere Dinge wie Verletzungen verändert werden können.

Je nach Stufe kann ein Kämpfer bis zu 5 aktive und 5 passive Fähigkeiten gleichzeitig einsetzen, wobei die Spieler in der Lage sind, verfügbare Synergien zwischen mehreren Kämpfern zu nutzen.

   

Wenn Sie Ihre Bande mit der richtigen Ausrüstung ausstatten, kann dies zum Sieg im Kampf führen, da die Kämpfer mit Waffen, Rüstungen und Verbrauchsgütern ausgerüstet sind. Die Ausrüstung kann auf bestimmte Karrierepfade beschränkt werden, und es besteht die Möglichkeit, Kämpfer mit Implantaten und Bionik auszurüsten, um die Statistiken zu verbessern.

   

Sobald die Kämpfer ausgerüstet und gestiefelt sind, finden die Kämpfe in Runden statt. Zu Beginn jeder Runde kann jede Bande einen Kämpfer auswählen, den sie in die Schlacht schicken will. Die Initiativstatistik entscheidet dann, welcher der Kämpfer die erste Runde durchläuft.

Viele rundenbasierte Strategiespiele, wie zum Beispiel Divinity: Original Sin, nutzen Aktionspunkte und Necromunda: Underhive Wars ist nicht anders, bei denen Fertigkeiten Aktionspunkte und die Bewegungen eines Kämpfers Bewegungspunkte erfordern.

Während eines Kampfes kann ein Kämpfer die großen angebotenen Schlachtfelder zu seinem Vorteil nutzen, indem er Kisten, Kästen, Brücken, Seilrutschen und sogar ausgediente Lastenaufzüge zu seinem Vorteil nutzt. Die Deckung eines Kämpfers basiert auf dem prozentualen Anteil der für den Angreifer sichtbaren Körper, wobei es mehr als wahrscheinlich ist, dass das Erreichen des hohen Bodens das Leben eines Kämpfers rettet.

   

Bei rundenbasierten Strategiespielen passieren zu Beginn eines Kampfes so viele Dinge, dass die Dinge sehr schnell verwirrend werden können. Es gibt so viel, worüber man schon bei der Entscheidung über seinen nächsten Zug nachdenken muss. Necromunda: Underhive Wars verfügt über einen Kippschalter, mit dem man leicht von der taktischen Überlagerung zur Strategieansicht wechseln kann, so dass der Spieler die Standorte aller Kämpfer, Ziele und Objekte während eines Kampfes sehen kann.

Nekromunda: Underhive Wars soll im Sommer 2020 starten und wird für Xbox One, PlayStation 4 und PC erhältlich sein.


AllKeyShop Rewards Program