Nagoshi Studio: Neues Studio des Yakuza-Schöpfers enthüllt

26. Januar 2022 um 11:29 in Spiele News mit Keine Kommentare

Nagoshi Studio wurde von Toshihiro Nagoshi unter NetEase gegründet, nachdem er SEGA verlassen hatte.

Von   Author Merc  Merc  |    gamepartner78

Lesen Sie diesen Beitrag in :

Allkeyshop Compare Game Price  

Toshihiro Nagoshi, der Schöpfer der Yakuza-Spiele, hat sein eigenes Studio gegründet, das er Nagoshi Studio nennt. Es befindet sich in Ebisu, Tokio, und wurde Berichten zufolge am 1. November 2021 eröffnet.

Nagoshi ist der Präsident des Studios, und ihm zur Seite stehen Daisuke Sato (Produzent), Taichi Ushioda (Regisseur), Kazuki Hosokawa (Zeichner), Naoki Someya (Zeichner), Toshihiro Ando (Zeichner), Koji Tokieda (Programmierer), Masao Shirosaki (Spieldesigner) und Mitsunori Fujimoto (Ingenieur).

  nagoshi studio staff  

In seiner Ankündigung sagte Nagoshi, dass es nicht nur das Ziel seines Studios sei, hochwertige Spiele für Konsolen weltweit zu produzieren, sondern dass er auch möchte, dass seine Mitarbeiter in einem offenen Umfeld arbeiten. Er ist der Meinung, dass die Entwicklung hochwertiger Spiele mit einem gesunden Arbeitsumfeld beginnt, in dem die Entwickler ungeachtet ihres Ranges offen miteinander reden können. Er sagte auch, dass es in Ordnung ist, Fehler zu machen, aber es ist ebenso wichtig, sie ehrlich zu korrigieren und diese Fehler dann in Vorteile zu verwandeln.

 

 

Nagoshi Studio hat noch nicht verraten, welche Pläne sie für die nahe Zukunft haben.

 

WEITERE RELEVANTE ARTIKEL