Metro Exodus enthält den Fan-Foto-Modus

16. Januar 2019 um 11:53 in Blog, News mit Keine Kommentare

 

               


4A Games hat enthüllt, dass Metro Exodus mit einem eigenen Fotomodus starten wird. Das Feature scheint sehr passend zu sein, da das Spiel zwar in einer postapokalyptischen russischen Wildnis spielt, aber es herrliche Landschaften und Atmosphäre bietet.


Metro Exodus
8.2
Steam
17,00€
-4%
16,29€
Metro Exodus Xbox One
8.2
Steam
10,35€
Metro Exodus PS4
8.2
Steam
19,32€

4A Games sagt, dass der Fotomodus eine der am häufigsten nachgefragten Funktionen der Community für die Metro-Serie ist. Diese Funktion ist jedoch bei Ego-Shootern selten zu sehen, da man seinen Charakter normalerweise nicht sehen kann, außer vielleicht für Zwischensequenzen oder Filmsequenzen. Der ausführende Produzent Jon Bloch sagt jedoch, dass sein Team entschlossen war, das Feature auf den neuesten Stand zu bringen, um den Fans die Möglichkeit zu geben, „ihre eigenen Geschichten aus den russischen Wüstenlandschaften einzufangen“.

   

Der Fotomodus ist für alle Plattformen des Spiels verfügbar, aber PC-Spieler haben Zugriff auf die Ansel-Bildschirmaufnahmetechnologie von Nvidia. Dies ermöglicht zusätzliche Funktionen wie Nachbearbeitungsfilter und 360-Grad-Fotos. Natürlich benötigt man eine GPU, die das proprietäre Tool unterstützt, um diese zu nutzen.


Metro Exodus startet am 15. Februar für den PC, die Xbox One und PS4. Die Entwickler haben auch gesagt, dass sie vier weitere Tage täglich mehr über das Spiel erzählen werden.