Hitman 2 bekommt den 2-Spieler Competitive Ghost Modus

Von Keyforsteam! aus Oktober 15, 2018 Blog, News mit Keine Kommentare

 

IO Interactive hat einen neuen Trailer für Hitman 2 veröffentlicht, der einen brandneuen kompetitiven Multiplayer-Modus einführt, der erste seiner Art in der Serie. Der Modus wird als „Geistermodus“ getauft und trifft zwei Spieler in einem Rennen, um zu sehen, wer zuerst 5 Ziele eliminieren kann.


Hitman 2
8.1
Steam
59€
-53%
27.49€
Hitman 2 PS4
7.6
Steam
38.62€
Hitman 2 Xbox One
7
Steam
39.98€

Die Idee ist einfach: Two-Agent-47s beginnen am selben Punkt und bewegen sich dann hinaus, um bestimmte Ziele zu finden und zu eliminieren. Die Ziele werden zufällig ausgewählt, so dass jedes Durchspielen anders ist. Ziel ist es, 5 Ziele zu eliminieren, ohne entdeckt zu werden. Du erhältst nur Punkte für unentdeckte Kills und bekommst Punkte abgezogen, wenn du Unschuldige tötest.

Beide Spieler werden in ihrer eigenen Realität existieren, obwohl du einen „Geist“ dort, wo du bist, sehen kannst, wenn du dich am selben Ort befindest. Dies bedeutet, dass du deine Konkurrenz nicht töten kannst. In der Tat, wenn du deine Mission verdirbst und Dinge an deinem Ende schiefgehen, wird das deinen Gegner überhaupt nicht beeinflussen.

Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, den Gegner zu stören. Erstens, ihr beide startet ohne Ausrüstung, also werdet ihr euch auf Ghost-Kisten verlassen, die auf der Karte verteilt sind. Du kannst nur einen Gegenstand von der Kiste bekommen, aber dieser Gegenstand verschwindet auch auf der gegnerischen Version der Kiste. Hol dir den besten Gegenstand und dein Gegner hat keinen Zugang dazu. Zweitens kannst du eine so genannte Geistermünze werfen, um die Aufmerksamkeit eines NSCs auf dich zu ziehen. Dies betrifft den NPC in beiden Realitäten, was bedeutet, dass er wahrscheinlich entdeckt wird, wenn dein Gegner auf dem NPC unterwegs ist.


Hitman 2 startet am 13. November auf dem PC, der Xbox One und PS4.