Epic Games enthüllt Roadmap für Store- und Client-Funktionen

Von !ve aus März 26, 2019 Blog, News mit Keine Kommentare

 

            


In der gesamten PC-Gaming-Community gab es eine Menge Beschwerden, seit Epic Games sich dazu entschlossen hat, eine eigene digitale Schaufenster für PC-Spiele zu eröffnen und nach und nach Exklusiven zu schnappen. Während einige Spieler die Idee, einen zusätzlichen Launcher verwenden zu müssen, einfach nicht mögen, haben andere tatsächlich Bedenken, die direkter mit dem Epic Games Store und seinem Kunden verbunden sind – es fehlen ihnen viele erwartete Funktionen.

Es sieht so aus, als wollte Epic die Gamer wirklich überzeugen, da sie jetzt eine Roadmap 2019 mit den kommenden Funktionen und Verbesserungen für ihre Plattform veröffentlicht haben. Die Roadmap listet einige der kürzlich hinzugefügten Funktionen auf und gliedert die kommenden Funktionen nach ihrer voraussichtlichen Liefer- oder Implementierungszeit.

  Hier eine Vorschau auf einige der wichtigsten Funktionen, die wir in der Roadmap gefunden haben:  

Kurzfristig (1-3 Monate)

  •      Suche nach Genre und Tag
  •      Verbesserungen im Offline-Modus
  •      Verbesserte DLC-Unterstützung – Multi SKU
  •      Cloud Saves
  •      Verbesserte Patchgrößen
 

Mittelfristig (4-6 Monate)

  •      Erfahrungsberichte
  •      Wunschlisten
  •      Zusätzliche Zahlungsmethoden
  •      Zusätzliche Währungen
  •      Mod Support für Spiele
 

Langfristig (> 6 Monate)

  •      Erfolge
  •      Einkaufswagen
 

Du kannst die vollständige Trello-Karte hier herunterladen.

 

Epic hat auch einen Haftungsausschluss veröffentlicht, der besagt, dass die auf der Pinnwand aufgelisteten Änderungen geändert werden können. Trello warnt die Besucher auch, dass die Admins des Boards sie jederzeit ausblenden können.

Es ist schwer vorstellbar, was Epic gedacht hat, als sie beschlossen haben, ihre Storefront mit fast keinen Features zu starten, aber es scheint, als würde sich die Plattform im Laufe des Jahres drastisch verbessern, wenn diese Roadmap angenommen werden sollte.

Angesichts der wachsenden Zahl von Exklusiven ist dies eine gute Nachricht für diejenigen von uns, die höchstwahrscheinlich der Plattform nachgeben werden, sobald ein Spiel, das wir schon lange erwartet haben, plötzlich dem Exklusivitätszug beitritt.

  Falls du nicht überzeugt bist, findest du hier einige Titel, die der Epic Games Store exklusiv anbietet, einschließlich Halb- und Zeitlimits:
Tom Clancys The Division 2
7.6
Steam
34.99€
Genesis Alpha One PS4
7
Steam
18.45€
Metro Exodus
8.1
Steam
31.93€
The Walking Dead The Final Season
8.2
Steam
10.99€
Ashen
7.4
Steam
22.99€
Hello Neighbor Hide and Seek Xbox One
Steam
27.91€
Rebel Galaxy Outlaw
Steam
Satisfactory
Steam
21.99€
World War Z
6.5
Steam
24.5€