Dido führt Phoenicia to Naval Dominance in Civilization 6 Gathering Storm ein

Von !ve [KFS] aus Februar 10, 2019 Blog, News mit Keine Kommentare
 

                


Firaxis hat gerade einen neuen Trailer für die kommende Erweiterung Gathering Storm für Civilization 6 herausgebracht. Dieses Mal stehen Dido und die Pheonicians im Mittelpunkt, eine solide Wahl für diejenigen, die einen Sieg über die Herrschaft über das offene Meer anstreben.


Civilization 6
7.8
Steam
59€
-84%
9.39€
Civilization 6 Rise and Fall
6.9
Steam
29€
-61%
11.43€
Sid Meier’s Civilization 6 Gathering Storm
7.6
Steam
39€
-40%
23.59€

Didos einzigartige Fähigkeit ist der Gründer von Karthago. Dies erlaubt es Dido, ihre Hauptstadt in eine andere Stadt zu verlegen. Dies funktioniert in Verbindung mit dem einzigartigen Bezirk der Civ, dem Cothon, der den Hafen ersetzt und zusätzliche Produktion in Richtung Marineeinheiten bietet. Solange eine Stadt über ein Cothon verfügt, können die Spieler ein Projekt starten, um die Hauptstadt dorthin zu verlegen. Dies könnte eine großartige Option für Ereignisse sein, bei denen der Meeresspiegel gefährlich hoch ist, wo sich deine aktuelle Hauptstadt befindet. Der Gründer von Karthago lässt auch die Government Plaza zusätzliche Handelsroutenkapazitäten gewähren und eine Bonusproduktion für den Bau von Stadtteilen in der Stadt gewähren.

Phöniziens einzigartige Fähigkeit sind Mittelmeerkolonien. Dies gibt Küstenstädten, die auf demselben Kontinent liegen wie die Hauptstadt, eine 100% ige Loyalität. Siedler erhalten auch Sicht- und Bewegungsschübe beim Einsteigen und können ohne Bewegungskosten ein- und aussteigen. Der Bireme ist für seine einzigartige Einheit ein Galeonenersatz mit höherer Kampfstärke und Bewegung. Sie schützt außerdem die befreundeten Handelsabteilungen innerhalb von vier Kacheln ihres Standorts.

Dido und Phönizien sind die jüngsten, die von den 9 Anführern und 8 Zivilisationen, die in der neuen Expansion kommen, enthüllt wurden. Sieben andere Zivilisationen wurden zusammen mit ihren Führern bereits angekündigt. Zu den weiteren Neuerungen, die mit der Erweiterung einhergehen, gehören eine neue Zukunftszeit, die Rückkehr diplomatischer Siege, der Klimawandel und Naturkatastrophen.


Civilization 6 Gathering Storm startet am 14. Februar für den PC.