Diablo 4 auf der BlizzCon 2019 angekündigt

Von Rhyn aus November 3, 2019 Blog mit Keine Kommentare
 

Blizzard startete die BlizzCon 2019 mit einem filmischen Trailer, der die Geschichte des lang erwarteten nächsten Eintrags in der Diablo-Serie erzählt. Stimmt, der Verlag hat Diablo 4 endlich offiziell angekündigt.

Der Ankündigungs-Trailer zeigt vier Männer, die einen alten Tempel überfallen, der mit schrecklichen Kreaturen gefüllt zu sein scheint. Die Szene nimmt eine Wendung für das Schlimmste, wenn sich herausstellt, dass das, worüber sie gestolpert sind, ein ritueller Ort ist, um den Schöpfer von Sanctuary – Lilith – zu beschwören.

Du kannst dir den vollständigen Ankündigungstrailer unten ansehen:

 

Nun, keine Ankündigung ist vollständig, es sei denn, die Fans bekommen einen Blick auf das Gameplay. Glücklicherweise hat Blizzard einen weiteren Trailer vorbereitet, der Teile des Gameplays für drei der Klassen des Spiels – Barbar, Zauberin und Druide – präsentiert.

Werfen Sie einen Blick auf den ersten Gameplay-Trailer für Diablo 4:

 

Game Director Luis Barriga sagte, dass das Dev-Team Elemente aus den ersten drei Spielen kanalisiert hat. Das Spiel kehrt auch zu den dunkleren Wurzeln der Serie zurück, vor allem mit ihrer Ästhetik. Wir sehen auch eine gewisse Vertikalität in den Karten, wobei der Barbar den legendären Leonidas-Kick ausführt, um einen Feind von einer Klippe zu werfen, dann selbst die Klippe hinunter steigt, um seine Waffe auf den Boden zu schlagen.

Es wurde kein Veröffentlichungstermin für Diablo 4 angekündigt, aber wir haben ein paar Hinweise, die uns helfen dies vielleicht zu erraten. Zuerst wurden nur drei Klassen vorgestellt, was bedeuten könnte, dass noch viel Entwicklungsarbeit übrig ist. Zweitens sagten sie, dass es für den PC, die Xbox One und PS4 entwickelt wurde. Da die Next-Gen-Konsolen während der Weihnachtszeit im nächsten Jahr ankommen werden, können wir davon ausgehen, dass das Spiel mindestens ein paar Monate vorher erscheinen wird.

Bis dahin können wir unsere Zeit damit verbringen, darüber zu spekulieren, welche anderen Klassen den Schnitt für den Start von Diablo 4 machen werden. Amazonas, irgendjemand?


AllKeyShop Rewards Program