Bethesda E3 2019 Pressekonferenz Highlights

Von !ve aus Juni 15, 2019 Blog, News mit Keine Kommentare
 


Bethesda hat sich auf der E3 2019 viel Zeit für seine Spieler genommen. Sie zeigte Videos, die den Fans dankten und sie in den Mittelpunkt rückten. Dies ist jedoch nicht verwunderlich, da der Ruf des Verlags in letzter Zeit schlecht geworden ist. Auf ihrer Pressekonferenz hatten sie jedoch auch viel zu erzählen. Falls Sie es verpasst haben, sind hier die Highlights:


FALLOUT 76

Projektleiter Jeff Gardner und Co-Studio-Regisseur Tom Mustaine besprachen auf der Bühne, was als nächstes für Fallout 76 geplant ist. Das bevorstehende Wastelanders-Update wird das Spiel grundlegend verändern. Menschliche NPCs kehren zurück und sie werden verzweigte Entscheidungen mit Konsequenzen treffen. Eine neue Hauptquest wird ebenfalls hinzugefügt und natürlich neue Waffen und Ausrüstung. Schauen Sie sich den Teaser des Updates an:

 
 

Gardner und Mustaine enthüllten auch einen neuen 52-Spieler-Battle-Royale-Modus namens Nuclear Winter. Es wird jedoch kein reines PvP sein, da sich auch Monster aus Wasteland anschließen werden, um den Kampf noch chaotischer zu gestalten. Hier ist unser erster Einblick:

 
 

Fallout 76, einschließlich Nuclear Winter, kann bis zum 17. Juni auf allen Plattformen getestet werden.


GHOSTWIRE TOKYO

Hier ist das Mädchen, das bei E3 das Herz des Internets gestohlen hat – Ikumi Nakamura. Sie kam zur Show, um für das nächste Spiel von Tango Gameworks, Ghostwire Tokyo, zu werben. Das Spiel selbst sieht vielversprechend aus, aber Nakamuras unbestreitbarer Charme trug definitiv zum Hype bei. Sehen Sie hier, wovon ich rede:

 
 

Es wurde kein Release Datum- oder -Zeitraum angekündigt.


THE ELDER SCROLLS ONLINE

Bethesda zeigte einen neuen Story-Trailer für The Elder Scrolls Online, der die Rückkehr eines legendären Schwertmeisters der Roten Garde enthüllte, der jetzt Teil der Drachengarde ist. Es gibt auch einen riesigen, bedrohlichen Wyvern, dies ist die Staffel der Drachen und aller. Sie können den vollständigen Trailer unten ansehen:

 
 

Der Trailer dient als Auftakt für die bevorstehende Story DLC namens Dragonhold, die im vierten Quartal des Jahres veröffentlicht wird. Ein Dungeon-DLC namens Scalebreaker wird im August veröffentlicht.


RAGE 2

Rage 2 wird in einer neuen Erweiterung namens Rise of the Ghosts neue Cheat-Codes, ein paar neue Fahrzeuge, einen neuen pilotierbaren Mech, neue Spielmodi, neue Story-Inhalte und vieles mehr bekommen. Schauen Sie sich die coolen Sachen an, die in der Erweiterung im Trailer unten enthalten sind:

 
 

Die Erweiterung soll noch in diesem Jahr erfolgen.


WOLFENSTEIN YOUNGBLOOD

Machine Games präsentierte mit Wolfenstein Youngblood einen neuen Trailer für das Co-Op-Spin-off. Es gibt immer noch jede Menge Nazi-Morde, aber dieses Mal können Sie einen Freund mitnehmen. Schauen Sie sich den neuen Trailer an:

 
 

Das Spiel erscheint am 26. Juli auf PC, Xbox One, PlayStation 4 und Switch.


DEATHLOOP

Der Game Director Dinga Bakaba und der Art Director Sebastien Mitton von Arkane Lyon stellten ihr nächstes First-Person-Abenteuer auf der Bühne der E3 vor. Nach dem, was wir aus dem Trailer entnehmen können, handelt es sich um ein paar Attentäter, die sich im Titel-Deathloop wiederholt gegenseitig an den Kehlen ringen. Hier ist der Trailer zum Spiel:

 
 

Es wurde kein Release Datum oder -Zeitraum angekündigt.


DOOM ETERNAL

Höchstwahrscheinlich das am meisten erwartete Spiel während des Streams, da The Elder Scrolls 6 fehlt und Doom Eternal einen neuen Story-Trailer hat, der uns einen Einblick in die Gründe gibt, warum wir dieses Mal Dämonen in Stücke sprengen werden. Wie bereits bekannt wurde, hat sich das Entwicklerteam vorgenommen, Doom ein angemessenes Universum und eine angemessene Überlieferung zu geben. Die Ergebnisse ihrer Bemühungen werden im folgenden Trailer sichtbar:

 
 
  Das Gameplay endet gerade, als Doom Guy sich darauf vorbereitete, sich mit einem gemein aussehenden Boss zu messen, aber Bethesda sagt, dass die spielbare Demo, die sie zu E3 gebracht haben, den Teilnehmern viel mehr erleben lässt. Bevor das Doom-Segment beendet wurde, gab uns ID Software einen ersten Einblick in die brandneue Multiplayer-Erfahrung, die mit Doom Eternal einhergeht. Hier ist der Teaser für Battlemode:    
 

IS Software hat das Release Datum des Spiels bekannt gegeben und Sie können damit rechnen, am 22. November in der Hölle und darüber hinaus Chaos ausbricht. Es wurde auch eine Sammleredition enthüllt, die einen tragbaren Doom Guy-Helm enthält.


Bethesda zeigte auch einige Handyspiele – The Elder Scrolls Blades, Commander Keen und The Elder Scrolls Legends – während der Show. Der Herausgeber enthüllte auch Orion, eine neue Technologie, mit der Spiele-Engines für die Leistung in Cloud-Umgebungen optimiert werden sollen, sei es in Stadien oder anderen Streaming-Diensten.

Und das waren die Highlights der Bethesda E3 2019-Pressekonferenz. Es war nicht so voll mit Ankündigungen und Informationen wie andere Konferenzen, aber es hatte seine Momente. Was war dein Lieblingsmoment auf der Veranstaltung?


WEITERE KEYFORSTEAM NEWS


PC Gaming Show E3 2019 Highlights

AllKeyShop Rewards Program