Metro Redux

Von Dawynci aus August 25, 2014
Metro Redux ist die ultimative Zweifach-Spielesammlung, einschließlich der definitiven Versionen von sowohl Metro 2033 als auch Metro: Last Light. Beide Versionen wurden mit der neuesten und ausgefeiltesten Version der 4A Engine für NextGen neu aufgearbeitet. Neulinge erhalten die Möglichkeit, zwei der besten Story-geführten Shooter aller Zeiten in einem großen Paket zu erleben: ein episches Abenteuer, das packenden Survival-Horror mit spannender Erkundung, taktischen Kämpfen und heimlichen Streifzügen verbindet. Fans des ursprünglichen Spiels werden die einzigartige Welt der Metro verändert vorfinden: mit unglaublichen Lichteffekten, großartiger Physik und dynamischen Wettereffekten, sowie zahlreichen Gameplay-Verbesserungen und neuen Funktionen. Alle Erweiterungen der preisgekrönten Fortsetzung „Metro: Last Light” wurden in Metro 2033 Redux übernommen – überlegene KI, Steuerung, Animation, Waffenhandhabung und vieles mehr. Und beide Kampagnen profitieren von neuen Nahkampf-Animationen, der Möglichkeit, Uhrzeit und Munitionsvorräte auf die Schnelle nachzusehen, sowie neuen Ganzkörper-Animationen des Spielers. Jene, die die Betonung von Survival-Horror beim Gameplay des Kultvorgängers „Metro 2033“ bevorzugen, können beide Kampagnen im Spielstil „Überleben“ spielen – einem intensiven Überlebenskampf. Alle, denen das action-lastige Kampferlebnis von „Metro: Last Light“ mehr liegt, kommen im Spielstil „Spartaner“ auf ihre Kosten, in dem Artjom mit zahlreichen Kampffähigkeiten ausgestattet ist. Mit dem zusätzlich eingebauten Rangermodus wird dem Spieler eine noch größere Herausforderung mit noch größerer Einbindung geboten. Dazu kommen alle zuvor veröffentlichten DLCs (Inhalte zum Herunterladen). Somit liefert Metro Redux über 50 Stunden des AAA-Gameplays zu einem unglaublichen Preis.