Email RSS Feed Twitter Facebook YouTube Google+ Europe usa France Espania German Italy Netherlands Portland

Kurioses: STAR TREK vs STAR WARS

1
2
Star Trek-Caraketere verhandeln, statt bei jeder Gelegenheit zu schiessen.
Star Wars-Charaktere stellen ihre Waffen so gut wie nie auf „Betäuben“.
Um auf Warp zu gehen, braucht die Enterprise einen grossen Maschinenraum und zwanzig Ingenieure.
Für den Millennium-Falken reicht das Afffenwesen Chewbacca.
Nach cardassianischer Folter und Gul Madred ist Captain Picard völlig hinüber.
Nach imperialer Folter und Darh Vader ist Prinzessin Leia immer noch sexy und begehrenswert.
Nach einem Kampf gegen Khan Sing stirbt Spock und steht später wieder top fit von den Toten auf.
Nach dem Kamp gegen Darth Maul und Jar Jar Binks stirbt Qui-Gon Jinn und wird verbrannt. Tot!
Q ist mit Jean-Luc und Kathryn.
Die Macht ist mit Luke und Leia.
Es gibt keinen Jar Jar Binks.
Es gibt keinen Wesley Crusher.
Der Anblick von Seven of Nine in Alltagskleidung.
Der Anblick von Prinzessin Leia im Sklavendress.
Captain Picard ist cool, hat eine tiefe, beeindruckende Stimme und glänzt mit seiner Frisur.
Darth Vader ist cool, hat eine tiefe beeindruckende Stimme und trägt eine böse schwarze Maske.

Star Wars vs. Star Trek: Witziger Fan-Trailer nimmt ewige Rivalität aufs Korn

Niemand nennt Han Solo eine Schwuchtel!

Es gibt zwei große Weltraum-Universen: Star Wars und Star Trek.  Und deren fans sind Rivalen, wie sie es größer nicht sein könnten. Auch schon im Kinofilm Fanboys wird dieser ewige Konflikt auf´s Korn genommen. Nun hat Youtuber Alex Luthor einen witzigen Trailer zum Kampf zwischen Imperium und Galaktischer Föderation gemacht.

Schaut ihn euch an!

  1. TheSakuretsuman . sagt
    März 3, 2015, 2:07 pm

    Ich habe mich köstlich amüsiert 😀
    Das haben die richtig gut gemacht! Dennoch bin und bleibe ich eingefleischter Star Wars Fan bis ins Grab. Wobei ich gegenüber The Force Awakens skeptisch bleibe.

    Beste Grüße 🙂

    antworten

hinterlasse eine Nachricht

5/5


Zur Werkzeugleiste springen