Email RSS Feed Twitter Facebook YouTube Google+ Europe usa France Espania German Italy Netherlands Portland

For Honor Systemvoraussetzungen: Bekanntgabe unterstützte Grafikkarten und Controller

readthispost_img Flag fr   FLAG_UK


Ubisoft hat für For Honor das Minimum und die Empfehlungen für die Systemvoraussetzungen für den PC bekannt gegeben. Sie enthalten auch eine Liste der unterstützten Grafikkarten und Controller.


For Honor
Chart Icon 70%
Steam 
59.99€
-50%
29.99€
For Honor PS4
Chart Icon 72%
Steam 

29.50€
For Honor Xbox One
Chart Icon 72%
Steam 

41.83€

Um das Spiel mindestens spielen zu können, benötigst du einen Intel Core i3-550, AMD Phenom II X4 955 oder gleichwertige CPU. Zusätzlich brauchst du auch 4GB RAM. Die Bildrate des Spiels beträgt 30 FPS.

Für seine empfohlenen Spezifikationen benötigst du einen Intel Core i5-2500K, AMD FX-6350 oder gleichwertige CPU und 8 GB RAM. Die Auflösung liegt bei 1080p bei ~ 60 FPS.

Hier ist die vollständige Liste der For Honor Systemvoraussetzungen:


For Honor System Anforderungen

Mindestanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-Bit-Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i3-550 | AMD Phenom II X4 955 oder gleichwertig
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 650 / GTX 750ti / GTX 950 / GTX 1050 mit 2 GB VRAM oder mehr | AMD Radeon HD 6970 / HD 7870 / R9 270 / R9 370 / RX 460 mit 2 GB VRAM oder mehr
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Auflösung: 720p @ 30 FPS
  • Video Preset: Niedrig
  • VSync: Aus

Empfohlene Spezifikationen

  • Prozessor: Intel Core i5-2500K | AMD FX-6350 oder gleichwertig
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 680 / GTX 760 / GTX 970 / GTX 1060 mit 2 GB VRAM oder mehr | AMD Radeon R9 280X / R9 380 / RX 470 mit 2 GB VRAM oder mehr
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Auflösung: 1080p @ ~ 60 FPS
  • Video-Voreinstellung: Hoch
  • VSync: Aus

Unterstützte Grafikkarten zum Zeitpunkt der Freigabe

AMD

  • Radeon HD 6000 Serie: (mindestens) Radeon HD 6970 oder besser | (Empfohlen) keine
  • Radeon HD 7000 Serie: (mindestens) Radeon HD 7870 oder besser | (Empfohlen) keine
  • Radeon 200 Serie: (mindestens) Radeon R9 270 oder besser | (Empfohlen) Radeon R9 280X oder besser
  • Radeon 300 / Fury X Serie: (mindestens) Radeon R9 370 oder besser | (Empfohlen) Radeon R9 380 oder besser
  • Radeon 400 Serie: (mindestens) Radeon RX460 oder besser | (Empfohlen) Radeon RX470 oder besser

 NVIDIA

  • GeForce GTX 600 Serie: (mindestens) GeForce GTX 660 oder besser | (Empfohlen) GeForce GTX 680 oder besser
  • GeForce GTX 700 Serie: (mindestens) GeForce GTX 750ti oder besser | (Empfohlen) GeForce GTX 760 oder besser
  • GeForce GTX 900 Serie: (mindestens) GeForce GTX 950 oder besser | (Empfohlen) GeForce GTX 970 oder besser
  • GeForce GTX10-Serie: (mindestens) jede GeForce GTX10-Karte | (Empfohlen) GeForce GTX 1060 oder besser

 

Gamepad Unterstützung

  • Maus und Tastatur
  • Microsoft Xbox 360
  • Microsoft Xbox One
  • Microsoft Xbox One Elite
  • PlayStation 4 (Original / Pro)

Teilweise unterstützte Gamepads (Diese Gamepads benötigen möglicherweise Treiber von Drittanbietern)

  • Alle Xbox-kompatiblen Controller von Drittanbietern
  • Logitech Chillstream
  • Steuergerät Ouya
  • Dampfcontroller
  • PlayStation 3-Controller

Inzwischen ist For Honor auf seine Beta am 26. Januar eingestellt und wird auf dem PC, der Playstation 4 und Xbox One verfügbar sein.

 


spreadtheword-1

hinterlasse eine Nachricht

5/5


Zur Werkzeugleiste springen