Email RSS Feed Twitter Facebook YouTube Google+ Europe usa France Espania German Italy Netherlands Portland

F1 2017 Verbesserungen beinhalten 4K und HDR für die Konsolen


Sony machte Ankündigungen für die F1 2017 Verbesserungen. Diese Verbesserungen sind vor allem visuelle Verbesserungen,  wie 4K und HDR Unterstützung.


F1 2017
Chart Icon 82%
Steam 
54.99€
-57%
23.49€
F1 2017 PS4
Chart Icon 82%
Steam 

51.92€
F1 2017 Xbox One
Chart Icon 78%
Steam 

60.57€

Der Creative Director von Codemasters, Lee Mather sagte, dass die Konsolen für F1 2017 hohe Dynamik (HDR) erhalten werden. Dazu gehören die PlayStation 4 Pro, Xbox One S und die Xbox One X.

Die PlayStation 4 Pro hingegen ist in der Lage, die volle 4K-Ausgabeauflösung von 3840 x 2160 bei 60FPS aufgrund ihrer Schachbretttechnik zu unterstützen. Dies ermöglicht tatsächlich mehr visuelle Verbesserungen durch die überarbeitete Umwelt Reflexionen,  sowie Schatten Präzision. Ein Upgrade auf Umgebungs-Shader gab der Umgebung des Spiels ein detaillierteres Gesamtbild.

Schließlich erhielten die Track-Shader auch dank des cleveren Designs der PS4 Pro Hardware ein Upgrade. Wie die Entwickler erklärten, „verpackte fp16 ALU-Operationen, die für den PS4 Pro im Konsolenraum einzigartig sind, bieten uns ein sehr leistungsfähiges Werkzeug zur Optimierung von Shader, so dass wir die CU-Belegung verbessern und die Gesamtbefehlszählung reduzieren können“.

Für diejenigen, die regelmäßig auf Full-HD-Bildschirmen spielen, steht ein „Down-Sampling“ zur Verfügung, dass noch eine verbesserte Bildqualität aufweist und die Kanten, Textur-Details, sowie Verfeinerung von Texturdetails glättet.


F1 2017 startet am 25. August für den PC, die PlayStation 4 und Xbox One.


hinterlasse eine Nachricht

5/5


Zur Werkzeugleiste springen