Email RSS Feed Twitter Facebook YouTube Google+ Europe usa France Espania German Italy Netherlands Portland

Die Zukunft scheint glänzend für Doom

Doom cover

Das Hit-Spiel Doom hat noch eine Menge zu bieten. Schau dir an, was vor uns liegt!

Marty Stratton wurde vor kurzem von Gamespot  Interviewt. In diesem Interview haben wir erfahren, was es zu entdecken gibt und was für das Spiel das Deathmatch, die Kampagne und der Map-Editor ist. Das Spiel hat einige letzte Updates bekommen, sogar einen neuen DLC-Pack. Und es sieht so aus, als sei Doom nicht zu stoppen.  

Stratton sprach über einen free-for-all-Deathmatch -Modus, benutzerdefinierte Parameter, einen Score Angriff-Modus für Kampagne und den Snap-Map (Dooms Map-Editor).



DEATHMATCH

Deathmatch  wurde auf Antrag der Fans ins Spiels geholt. Und die Entwickler haben endlich diesen Wunsch beherzigt und sich für einen freien Deathmatch -Modus entschieden. Sie sind sich aber auch eher noch unschlüssig, ob sie einen Dämon hinzufügen.

„Es ist das, was sich viele Spieler wünschen. Alle unsere Modi aus unserem Haus  waren Team Mods, und es gab eine Menge von Anfragen diesbezüglich. Wir wollten es einbeziehen und es einer Menge Fans anbieten. „

 

„Wir haben hin und her auf überlegt, was einen Dämon angeht, also kann ich noch nicht wirklich bestätigen, ob es einen Dämon in Deathmatch  geben wird … Es gibt eine Reinheit [zu] der Deathmatch- Erfahrung, dass wir das Gefühl hatten, das Design  zu halten, wie es ist. Das kann am Ende auch ein nicht-Dämon-Modus zu sein, wenn es herauskommt.

 

Auch hat Stratton das über das benutzerdefinierte Parameter sagen:

„[Deathmatch  wird] nur auf der Playlist sein, aber gleichzeitig planen wir, Privat Spiele zu veröffentlichen, wo Spieler ihre eigenen Spiele einfach installieren und hochladen können, um andere Spieler zu diesen Spielen einladen. Wir arbeiten noch an der genauen Anpassung, die wir uns vorstellen.  

 

Aber ich denke, wir werden wahrscheinlich zunächst eine Richtung wählen, wenn wir Deathmatch- freigeben , so dass, wenn ihr es über die Playlist  spielt, entweder mit oder ohne Dämon läuft. Dort werden wir allmählich mehr von der Anpassung in die private Match Funktionalität integrieren. „

 


SCORE ATTACK – Modus Kampagne

Stratton sprac auch über einem Score Attack-Modus, den sie in der Herstellung haben.

„Eine Sache, die relativ bald kommen wird … ist ein Weg, um auch weiterhin die Kampagne für eine längere  Zeit  zu spielen oder einen Tor Angriff Art Modus. Es ist ein sehr Arcade-y Gefühl Spiel, wie es ist, und es wird durch sein visuelles Feedback und andere Mechaniken im Spiel dieses Gefühl noch vertstärken, damit wird es wirklich eine ganz andere Art und Weise zu spielen bieten. Du bekommst all die Fähigkeiten, um sie anzuwenden, die du auf diese neue Art des Spielens durch die Kampagne gelernt hast zu spielen. „

 


SNAP MAP

Große neue Verbesserungen auf der Snap-Karte wurden vorgenommen.

„Wir wollen eine viel bessere Arbeit für die Menschen leisten, um die Inhalte zu aggregieren und das Beste aus diesen Inhalten herauszuholen. Die Möglichkeit, schnell die besten Sachen zu finden und es ist etwas, wo ich denke, Sie werden uns weiterhin daran arbeiten sehen, und macht es einfacher, selbst das zu tun. „Ich will einen PvP mit PvE Elementen drin, wie kann ich feststellen, dass es in den Weiten des Snap-Karte zu finden ist?“ Das ist wirklich ein großes Ziel für uns, was die weiteren Fortschritte des Spiels angeht. „

 

Es sieht aus, als ob die Entwickler von Doom große Dinge für ihre Fans bereit halten! Freust Du Dich auf diese Enthüllungen? Sag uns, was dir durch den Kopf geht in unseren Kommentaren unten!


spreadtheword-1

hinterlasse eine Nachricht

5/5


Zur Werkzeugleiste springen